Im Alter von 70 Jahren ist französische Sängerin France Gall einer Krebserkrankung erlegen. Sie hatte sich nach dem Tod ihrer Tochter weitgehend aus der Öffentlichkeit zurückgezogen und erst vor Kurzem mit einem Musical ihr Comeback gefeiert.

France Gall (* 9.Oktober 1947 als Isabelle Geneviève Marie Anne Gall in Paris; † 7. Januar 2018 in Neuilly-sur-Seine) war eine französische Sängerin.Nach einem erfolgreichen Karrierestart in Frankreich gewann sie 1965 für Luxemburg den Grand Prix Eurovision mit dem Titel Poupée de cire, poupée de son.Von 1966 bis 1972 sang sie unter anderem auf Deutsch. 1988 hatte sie mit Ella, elle

Ella, elle l’a“, „Tout pour la musique“ und andere Hits machten französische Sängerin France Gall auch in Deutschland bekannt. Nun erlag der Star der 1960er- und 1970er-Jahre am Sonntag ihrer Krebserkrankung.

"Ella, elle l’a" und andere Hits machten France Gall auch in Deutschland bekannt. Nun erlag der Star der 1960er und 70er Jahre einer Krebserkrankung.